Sky Sport

Preissystematik



Für Werbespotlängen von 19 Sekunden oder kürzer wird ein Aufschlag von 18% berechnet (Disproportionalität); für Werbespots in Einzelplatzierungen gilt die gleiche Berechnungssystematik.
Bei Tandemspots werden beide Spotelemente separat betrachtet und bei einer Länge von 19 Sekunden oder kürzer jeweils mit einem Aufschlag von 18% versehen.

Berechnung Wunschplatzierung

Für eine gewünschte Platzierung innerhalb eines klassischen Werbeblocks erhöht sich der Spotpreis um 20%.

Um die Preislisten von Sky Media 2016 zu sehen, loggen Sie sich bitte ein.

 


OTC-Rabatt
Der standardisierte OTC Pflichthinweis wird mit 50% rabattiert. Die Gesamtlänge des Spots ergibt sich aus der Spotlänge zzgl. der 4 Sekunden des Pflichthinweises.

 


Rabatte
Werbetreibende erhalten für das Kalenderjahr je nach Buchungsvolumen einen Mengenrabatt auf den Bruttoschaltpreis gemäß aufgeführter Rabattstaffel (Rabattierung erfolgt medienübergreifend pro Kunde auf den fakturierten Jahresumsatz pro Kalendarjahr).


Werbecodierungssystematik

Der achtstellige Code eines Werbeblocks dient zur eindeutigen Identifikation von Werbung im Sendeablauf.

Ziffer 1 und 2 stehen für die Tarifart (TA).  
Ziffer 3 und 4 geben die Preisgruppe (PG) wieder. 
Ziffer 5 und 6 geben die Stunde (STD) der Werbeblockplatzierung an.
Ziffer 7 und 8 dienen der eindeutigen Identifikation (ID-Nr).

Beispiel:  Bundesliga, Samstagkonferenz, Werbeblock vor der 1. Halbzeit - WB 21 75 15 02


Tarifarten

Alle Preise in Euro zzgl. der gesetzlichen MwSt. Stand: Jauar 2016. Gültig ab 01. Januar 2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sky Media GmbH. Diese finden Sie hier.